Sparkreis2kl
KWK-Infozentrum
SENERTEC Dachs im Deutschen Museum W

“Dachs” Kleinkraftwerk im Deutschen Museum

Das deutsche Museum von Meisterwerken der Naturwissenschaft und Technik stellt in der Ausstellung Energie und Energieumwandlung unter anderem auch ein Schnittmodell des Senertec Dachs aus.

Die Lebenswelt des 21. Jahrhunderts benötigt dringend elektrische Energie, die durch diese umweltschonende Energieumwandlung, Stromerzeugung im Heizbetrieb, gewährleistet ist.


Der immer weiter steigende elektrische Energiehunger sollte durch die KWK Anlagen gedeckt werden, Atomkraftwerke, Kohlekraftwerke werden überflüssig.

Am 21.10.2004 wurde von SENERTEC der 10.000 Dachs hergestellt, wobei auch die Oberbürgermeisterin von Schweinfurt Frau Gudrun Grieser es sich nicht nehmen ließ, persönlich zusammen mit dem Staatssekretär Herrn Hans Spitzer zu gratulieren.

Der 10.000 Dachs sollte als Schnittmodell umgearbeitet werden und im Museum der Aufgabe dienen, der dezentrale Energieversorgung zum Durchbruch zu verhelfen.

Das Schnittmodell des Dachses steht unter Plexiglas auf der Münchner Museumsinsel.

Am 08.04.2005 übergaben der damalige Geschäftsführer SenerTec Karl. P. Kiessling, Dr. Dirk Bühler vom Deutschen Museum, Ruth Paulig (MdL Bayern) Umwelt- und Energiepolitische Sprecherin der Fraktion Bündnis90 / Die Grünen, Hans-Josef Fell (MdB) Sprecher für Forschung und Technologie und Energieexperte der Bundestagsfraktion Bündnis90/Die Grünen den Dachs dem Deutsches Museum, Museumsinsel 1, 80538 München.

Am 26.09.2009 wurde der 20.000 Dachs an das Technik Museum Speyer übergeben.

Links

Datenschutz

Kontakt

Impressum

© Copyright 2000 - KWK-Infozentrum.Info - 44789 Bochum, Drusenbergstrasse 86